1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Erste Phase

Immatrikulation

Die Bewerbung und Zulassungsverfahren für die Lehramtsstudiengänge erfolgen an den Universitäten.

Regelstudienzeiten

In den Staatsexamensstudiengängen gelten folgende Regelstudienzeiten:

  • Lehramt an Grundschulen - 8 Semester
  • Lehramt an Mittelschulen - 9 Semester 
  • Lehramt Sonderpädagogik - 10 Semester
  • Höheres Lehramt an Gymnasien - 10 Semester
  • Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen - 10 Semester

Abschluss

Das universitäre Studium schließt mit der Ersten Staatsprüfung ab. Diese ist zugleich Voraussetzung zur Bewerbung für den anschließenden Vorbereitungsdienst.

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus