1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt
 
Lehrer werden sachsenweit - Meißen

1. Leben und Arbeiten vor Ort

Wer in Sachsen studiert, hat bei der späteren Bewerbung oft nur die großen Städte auf dem Schirm. Dabei kann der Blick über den Stadtrand hinaus durchaus reizvoll sein – besonders wenn er sich auf die „Wiege Sachsens“ richtet. Denn hier im Landkreis Meißen finden viele der schönsten Seiten des Freistaats zusammen. Eine lange Geschichte, die noch heute mit der Albrechtsburg und dem berühmten Porzellan präsent ist – und eine Lebensqualität, die ihresgleichen sucht.

Denn im Elbtal mit seinen sonnenverwöhnten Weinbergen lässt es sich gut leben und arbeiten. 48 Grundschulen, 23 Oberschulen, zehn Gymnasien, neun Förderschulen und elf Berufs-/Fachschulen sowie eine Berufsakademie und zwei Fachhochschulen bieten aufgeschlossenen Studierenden viele Wahlmöglichkeiten und genügend Raum zum Ausprobieren. Der Landkreis mit seinen Wäldern, Seen und dem Elbtal eröffnet engagierten Lehrern zahllose Varianten für einen spannenden Unterricht – und für die eigene Lebensplanung.

Rund um Meißen ist die Kultur immer nah – im Klosterbezirk Altzella, in Großenhain, Riesa, Radebeul und natürlich Dresden. In 30 Minuten ist man in der Landeshauptstadt und genauso schnell wieder zurück im grünen Umland, das nicht ohne Grund auch „Riviera Sachsens“ genannt wird. Das macht Lust auf Urlaub und vielleicht auf ein Praktikum oder Referendariat im Landkreis Meißen.

In der Region Nossen bauen gegenwärtig junge Pädagogen ein Beratungs- und Informationsangebot für künftige Lehrkräfte auf. Mit ihrer stabilen Schulstruktur in allen Schularten bietet die Region beste Möglichkeiten, erste Eindrücke zu sammeln.

Über den Landkreis:

2. Was Sie bei uns erwartet

  • ausgewogene Bevölkerungsstruktur
  • ein aktueller Schulnetzplan, in dem alle Schulen ohne Ausnahme bestätigt wurden
  • wohnortnahe Kita
  • junge Pädagogen in Grund- und Oberschulen sowie im Gymnasium in der Modellregion Nossen, die mit Rat und Tat Unterstützung anbieten
  • Kommunen unterstützen bei der Suche nach geeigneten und bezahlbaren Unterkunftsmöglichkeiten

3. Praktikums- und Zimmerbörse

Die Informationen zu diesem Landkreis befinden sich derzeit im Aufbau. Wir bitten noch um ein wenig Geduld.

4. Ansprechpartner

Ansprechpartnerin für Ansiedlungen im Landkreis

Ute Kühne
Amtsleiterin Kreisschul- und Kulturamt

  • SymbolBesucheradresse:
    Landratsamt Meißen
    Brauhausstraße 21, 01662 Meißen
  • SymbolTelefon:
    03521/725-4802
  • SymbolTelefax:
    03521/725-88029
  • KontaktformularVerweisE-Mail-Formular

Marginalspalte

Sie interessieren sich rund um das Thema "Lehrer werden in Sachsen"? Das Kultusministerium begleitet Sie mit Informationen und Angeboten:

 
Jetzt anmelden

KLASSE exklusiv für Lehramtsstudierende

Bild:

Ein Magazin rund um alle Fragen, wie es nach dem Studium weitergeht.

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus